Donnerstag, 22. Dezember 2011

Personal

Ich habe sehr lange darüber nachgedacht, ob ich mal wieder etwas sehr persönliches von mir preisgebe. Und bin zu dem Entschluss gekommen, dass ichs machen werde. Denn dies ist mein Blog und war für so etwas vorher gesehen, wenn ihr ganz am Anfang meine ersten Posts durchlest.
Wer es lesen möchte, immer gerne, wenn nicht dann bitte überspringen.

Naja aufjedenfall...:
Seid 2 Jahren gibt es nun Jungs bei uns im Internat (zuvor war es ein reines Mädcheninternat, weil meine Schule eine Privatschule, sehr katholische ist und weil es noch Klosterschwestern bei mir gibt und ich auch eine im Unterricht habe, Schwester G.)
Es gibt nur drei Jungs im Internat, zwei davon sind vergeben und mit dem einen bahnt sich etwas an. Dies kam ganz plötzlich und ist für mich, aber auch für ihn verwirrend. Von den außenstehenden hör ich immer, dass wir super zusammen passen und ob wir zusammen sind. Mein Typ ist er eig. nicht, aber ich mag ihn komischer weiße sehr. Und er mich anscheinend auch. 
Das Problem ist jetzt, Privat ist es bei ihm grad alles durcheinander und er hat auch, wegen besagter Schwester G. angst, da sie die Leitung vom Internat ist, dass er vom Internat geschmissen wird oder ich. Ich weiß selber nicht was ich möchte, aber seid wir Ferien habe, denke ich immerzu an ihn und vermisse ihn. Wir sehen uns erst wieder zu Silvester und dies verbringen wir zu viert. Ein Paar und wir zwei und dies auch noch bei ihm zuhause.
Oh Gott, ich fühl mich wie 13 :D 
Aufjedenfall , wir wären ein super Paar, es sieht so aus als wären wir zusammen und (wird mir immer gesagt) ..ach keine Ahnung. Nicht einmal ich weiß was ich möchte. Vielleicht weiß ich es bis Silvester.. 
(brauche keine Tipps oder sonst etwas (; aber trotzdem danke, wenn ihr helfen wollt)


Hab zu viel Magenbrot gegessen._. und jetzt ist mir schlecht.

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/blogspot2/IMG_0471-1.png

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/blogspot2/IMG_0474-1.png


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen